Warum Dynamo gegen Hannover zu verschwenderisch war

Eine taktische Analyse von Ludo United.

Die Aufstellung: So hatte ich es mir gewünscht, Kreuzer für Müller (brachte weitere Unterstützung und Überzahl auf dem rechten Flügel) Aosman für Lumpi sollte neben der Ballsicherheit vor allem mit Kreativität das Angriffsspiel beleben.

Erste Halbzeit: Und da rollte er, der Gelbschwarze Zug. Ballverlust Hannover und die Reise ging meist über die linke Seite. Chancen fast im Minutentakt (1.,2.,5.,10.,17., 23.,33.,) aber auch einmal kräftig durchatmen als Harnik in aussichtsreicher Position nicht traf (44.).

Zweite Halbzeit: Nach Stendels Ansprache veränderte sich das Spiel seiner Mannschaft sehr (stärkeres und konsequenteres Pressing), bis zum 1:0 durch Harnik kam Dynamo nur zu einem Schuss. Neuhaus stellte um auf 4-4-2 und brachte den äußerst glücklosen Testroet ins Spiel, bis auf den Treffer zum 1:1 sorgte diese Umstellung aber vor allem ein Ungleichgewicht von Offensive zur Defensive. Die dadurch entstandenen Räume nutze Hannover quasi im Gegenzug zur erneuten Führung. Nun spielte man zwar leidenschaftlich, konnte das Ruder aber nicht herumreißen. Fazit: Glücklicher Sieg der Hannoveraner, feine Dresdner Spielanlage aber nach wie vor sehr schlechte Chancenverwertung.

2bjikec1-jpg_large

Man sah, dass vor allem über den linken Flügel (meist Stefaniak) die Angriffe lanciert wurden. Kutschke wurde meist mit langen Bällen gefüttert, Schwäbe war wie immer ein wichtiger Baustein im Spielaufbau.

dqcelk_1-jpg_large

Die Angriffe wurden klasse herausgespielt, die Schusspositionen sind in sehr aussichtsreichen Positionen (im 16er zentral), einzig die Ausbeute ist absolut verschwenderisch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s